Philosophie

Kinderfüße wachsen nur einmal im Leben...

und werden den jungen Menschen in seinem ganzen Leben etwa viermal um den Erdball tragen!

Die richtige Wahl der Kinderschuhe ist ein großer Schritt, dass die von Geburt gesunden Füße gesund bleiben und bei ihrer Entwicklung nicht gehindert werden.

Die Ärzte and Ergotherapeuten sind sich einig...

Gesunde Kinderfüße brauchen keine Polster und Fußbetten. Die Fußmuskeln müssen durch Bodenkontakt und viele Reize auf unebenem Grund trainiert werden. Das Stützen des kleinen Fußes durch feste Schuhsohle lässt diese Muskeln eher verkümmern. Kinderschuhe dürfen nicht schwer sein. So leicht wie möglich sollten sie sich anfühlen, sonst wird die noch instabile Wirbelsäule und Gelenke belastet.
Kinderschuhe sollten weich und flexibel sein. Der richtige Schuh passt sich der Bewegung des Fußes an, nicht umgekehrt. Der Babyfuß darf nicht in eine 'Form' gepresst werden, die Form des Fußes und der Zehe muss sich ohne Zwänge entwickeln. Atmungsaktive Schuhe fördern das Wohlbefinden des Baby's, denn die Überzahl der Babys schwitzen viel. Ihre Funktion zur Regulierung der Körpertemperatur ist noch nicht vollständig ausgereift. In Schuhen aus Kunststoff und chemisch behandeltem Material sind dann 'dahin schmelzende' Füße vorprogrammiert.

Mit diesen süßen Puschen aus Qualitäts-Leder mit viel Liebe genäht schenken Sie Ihrem kleinen Schatz viel Bewegungsfreude und Entwicklungsraum auf dem Weg zum Erwachsensein!

Die Lederpuschen werden von mir designert und in Handarbeit in einer kleinen Ledermanufaktur gefertigt.